×

Ihre Privatsphäre

Wenn Sie eine Website besuchen, können Informationen in Ihrem Browser gespeichert oder abgerufen werden, meist in Form von \ "Cookies \". Diese Informationen, die sich auf Sie, Ihre Präferenzen oder Ihr Internet-Gerät (Computer, Tablet oder Handy) beziehen, werden hauptsächlich dazu verwendet, die Website so zu gestalten, wie Sie es erwarten. Sie können mehr über die Verwendung von Cookies auf dieser Website erfahren und die Einstellung nicht notwendiger Cookies verhindern, indem Sie auf die verschiedenen Kategorienüberschriften unten klicken. Wenn Sie dies jedoch tun, kann dies Auswirkungen auf Ihre Website-Erfahrung und die Dienste haben, die wir anbieten können.

  • -10%

Wolves In The Throne Room - Primordial Arcana (Black Vinyl )

19,95 €
17,96 € 10% sparen

Neu

Bruttopreis ohne Versandkosten Lieferzeit 1 - 3 Tage

Wolves In The Throne Room - Primordial Arcana (Black Vinyl )

Menge
Auf Lager

  Lieferung & Versandkosten

Der Versand ist ab einen Warenwert von 50€ kostenlos!

 

Bezahlungsarten

 

Probleme mit dem Bestellvorgang?

Wolves In The Throne Room - Primordial Arcana ( Black Vinyl )

Hammeralbum ! ( Sir Hannes )

Fast zwei Jahrzehnte nach ihrer Reise als rituelle Black Metal-Zauberer sind WOLVES IN THE THRONE ROOM mit ihrem bisher majestätischsten Album aus dem Wald aufgetaucht. ´Primordial Arcana´ ist das erste komplett in sich geschlossene Werk der Band: Neben der Komposition und der Performance kümmerten sich die Weaver-Brüder und Gitarrist Kody Keyworth um alle Aspekte der Aufnahme, des Produzierens und des Mischens in ihren eigenen Owl Lodge Studios in den Wäldern des Staates Washington. Der Titel des Albums ist eine Anspielung auf den ständigen Rückgriff der Band auf die ältesten, archetypischen Energien. Während das sprichwörtliche Feuer am nördlichen Himmel die künstlerische Palette der Band bleibt, erweitert ´Primordial Arcana´ den Black Metal um musikalische Formen, die der verheerenden zweiten Welle des Genres vorausgingen. ‚Nachdem wir in unseren frühen Teenagerjahren Metallica und Slayer entdeckt hatten, waren die ersten extremen Metal-Bands, die wir mochten, Deicide und Morbid Angel‘, erklärt Aaron Weaver. ‚Death Metal war also von Anfang an dabei, und ich denke, er kommt auf dieser Platte besonders zur Geltung.‘ Symphonischer Black Metal war ebenfalls eine wichtige Inspiration. ‚Wir wollten die Rolle der Synthesizer betonen, um eine epische und großartige Atmosphäre zu schaffen‘, erklärt Aaron. Das alles ist ein weiterer Beweis dafür, dass WOLVES IN THE THRONE ROOM eine Band sind, die nur wenige Zeitgenossen haben. ‚Ich denke, wir haben eine einzigartige Stimme in der Welt des extremen Metals‘, sagt Aaron. ‚Wir kommen aus einer unapologetisch echten und persönlichen Perspektive, und wir haben keine Zugeständnisse an das gemacht, was von uns erwartet wird.‘

2 Artikel

Technische Daten

Medium
Vinyl